Ständige Fortbildung schafft im Orden jenes kulturelle Niveau, das für einen guten Dienst im Reiche Gottes wichtig ist.
col1
col2

Neuigkeiten aus der Provinzbibliothek

Hausoberentagung im Haus Marillac 13. bis 15. Jänner 2019

Im Rahmen der Hausoberentagung wird unser Kulturgüterbereich am 15. Jänner 2019 im Rahmen eines Workshops vertreten sein.

Buchpräsentation "Franziskus - In der Schule der Armut" am 15.01.2019

"Aufbewahrung und Pflege von Kulturgütern" am 11. Februar 2019 im Kapuzinerkloster Innsbruck

Am 11. Februar findet im Kapuzinerkloster Innsbruck in Zusammenarbeit mit dem Referat der Kulturgüter der Superiorenkonferenz eine Weiterbildungsveranstaltung zum konservatorisch richtigem Umgang mit sakralen Kulturgütern statt.
Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier ...
Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist hier möglich ...

Brixner Tage des Buches

Vom 23. bis zum 27. April 2019 werden in Brixen die "Brixener Tage des Buches" stattfinden. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden auch Führungen durch die Kapuzinerbibliothek Brixen angeboten. Unter dem Titel "Bettelorden und Buchbesitz" werde ich am Donnerstag, den 25. April 2019, von 10:00 bis 11:30 durch das Kloster und die Provinzbibliothek in Brixen führen.
Lange Zeit war es in der franziskanischen Ordensfamilie strittig, inwieweit Buchbesitz und Armut miteinander vereinbar sind. Die Führung durch das Kapuzinerkloster mit Schwerpunkt Kapuzinerbibliothek Brixen geht dieser Frage nach und versucht zu erklären, warum es schlussendlich zu so großen Bibliotheken wie in Brixen gekommen ist.
Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier ...

Führung "Glanz des Goldes"  26. April 2018

In dieser Geschichtenführung von Christian Kayed im Rahmen des Maximilianjahrs 2019 wird der Heimatpflegeverein auf seinem Rundgang zu Gast in der Provinzbibliothek sein. Die Führung zu Königen, Heiligen und Göttinnen lassen erhellende Hintergründe und funkelnde Geschichten goldene Schindeln, goldene Äpfel und andere Kunstwerke leuchten. Ein Blick aus der Tür in den Prunkerker des Goldenen Dachls ist natürlich eingeschlossen.

Jahrestagung der kirchlichen Bibliotheken Österreichs gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft katholisch-theologischer Bibliotheken im Stift Reichersberg am 17. und 18. Juni 2019

Schwerpunkte der Jahrestagung werden die Vorstellung unterschiedlicher Bibliothekssysteme (Library Management Systems), Erfahrungsberichte zur Zweitverwertung, dem Ausscheiden bzw. der Aussonderung von Medien und die Bestandserhaltung sein.
Nähere Informationen zur Veranstaltung demnächst ...

Veranstaltungen beim Ferienzug

Auch heuer werden Provinzbibliothek und Provinzarchiv beim Innsbrucker Ferienzug mitwirken. Neu ist - dies geschieht gemeinsam mit dem Tyrolia-Verlag. Wir werden uns wieder dem mittelalterlichen Schreiberling zuwenden. Mit der Veranstaltung „Tinte, Farbe und Federkiel - Schreiben im Mittelalter“ wollen wir zuerst das notwendige Wissen vermitteln: Wie wurden im Mittelalter Farben hergestellt? Womit wurde im Mittelalter geschrieben? Was ist eine Initiale? Nachdem wir versucht haben, diese Fragen gemeinsam zu lösen, werden wir das Schreiben mit einem echten Gänsekiel auch selbst probieren.
Der Zeitpunkt und nähere Informationen zur Veranstaltung gibt es demnächst hier ...

6. Tagung des Freundeskreises der Kapuzinergeschichte
1. September – 5. September 2019 in den Kapuzinerklöstern Innsbruck und Brixen

LaurentiusjahrIn der Deutschen Kapuzinerprovinz existiert seit einigen Jahren ein Freundeskreis der Kapuzinergeschichte, der von Br. Leonhard Lehmann und Br. Jan Bernd Elpert initiiert und begleitet wird. Im vergangenen Jahr wurde die Idee geboren, diese Veranstaltung im diesem Jahr (400. Todestag des Heiligen Laurentius von Brindisi OFMCap.) in unserer Provinz stattfinden zu lassen. Vorgesehen sind Exkursionen zu verschiedenen Kapuzinerniederlassungen und Referate zur Kapuzinergeschichte.
Nähere Informationen zur Veranstaltung und wie man sich anmelden kann, finden sie hier ...

Tagung „Schatzhüter und Klostersuppe – zum 400jährigen Jubiläum der Kapuziner in Wien“

LaurentiusjahrDas Kapuzinerkloster Wien wurde 1618 von Kaiserin Anna gestiftet. Dies ist der Anlass für die diesjährige Tagung, die am 19. und 20. September 2019 in der Kapuzinerkirche Wien stattfinden wird. Der erste Tag wird das Wirken der Kapuziner in Österreich unter geschichtlichen, theologischen und kunsthistorischen Aspekten beleuchten. Der zweite Tag widmet sich dem Kloster Wien und seiner Kapuzinergruft.
Nähere Informationen zur Tagung und den Referaten finden sie demnächst hier ...

Fachtage Klosterkultur vom 11. bis 14. September 2019 in der Stiftsbibliothek St. Gallen

Thema dieser Tagung wird "Klosterbibliotheken – Herausforderungen und Lösungsansätze im Umgang mit schriftlichem Kulturerbe" sein. Mein Kollege Christian Schweizer, Provinzarchivar der Schweizer Kapuzinerprovinz, und ich werden in einem Impulsreferat den Umgang unserer Kapuzinerprovinzen mit Bibliotheksbeständen (insbesondere auch von aufgehobenen Klöstern) vorstellen.
Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier ...

Laurentius-Kongress im Kapuzinerkloster Wien vom 7. bis 9. November 2019

Laurentiusjahr2019 jährt sich der Todestag des Heiligen Laurentius von Brindisi OFMCap. zum 400. Mal. Aus diesem Anlass organisieren die deutschsprachigen Kapuzinerprovinzen gemeinsam mit der Universität Wien vom 7. bis 9. November 2019 in Wien den Internationalen Kongress "Laurentius von Brindisi", dessen Vorträge und Workshops die Frage "Was haben Leben und Wirken des Hl. Laurentius von Brindisi uns heute zu sagen?" behandeln.
Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier ...

Zum Anfang